Herzlich Willkommen bei Hope-Projekte-Madagaskar

Seit 2008 sind Hope Projekte Madagaskar in Ambohitsara, einer abgelegenen Gegend im Nordwesten Madagaskars bei den Ärmsten der Armen tätig. Wir tragen uns durch Spenden und dürfen über unseren Trägerverein Hope-e.V Spendenbescheinigungen ausstellen.

Unsere Vision – Wie helfen wir?
Alltagstaugliche Hoffnung für Menschen, die sich selber nicht helfen können, nachhaltig, ganzheitlich, überschaubar und transparent vermitteln!

  • Wir praktizieren daher:
    Hilfe zur Selbsthilfe
    Hilfe, die ankommt
    Hilfe unabhängig von Religion, Geschlecht, Kaufkraft….

Unsere Strategie: Wir tun dies durch verschiedene Teilprojekte 

  •  BildungIMG_0728reduziert 50
  • Schule vom Kindergarten bis zum Abitur
    Erwachsenen-Alphabetisierung
    ASAMA – ermöglicht Schul-Abbrechern den Wiedereinstieg
    Schulkantine – Bekämpfung der Unterernährung und Steigerung der Leistungsfähigkeit der Kinder
  • Gesundheit
  • Krankenstation
    Mobiles Team, das in den verschiedenen Dörfern präventive Arbeit betreibt
  • Ernährung
  • Anbau von Lebensmitteln für die Schulkantine
    Ausbildung der Bauern in umweltschonender Landwirtschaft
  • Bauhof
    Wartung und Bau von Gebäuden, Wasser- und Stromversorgung
    Möglichkeit der Ausbildung für Jugendliche

    Hope-Projekte-Madagaskar: mit wenig viel erreichen. Mach mit!